Jobs

 

                     

Die Justizvollzugsanstalten des Landes Mecklenburg-Vorpommern

suchen

neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Im Geschäftsbereich des Justizvollzuges des Landes sind in der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (mittlerer allgemeiner Vollzugs- und Werkdienst)

 

40 Ausbildungsstellen zum 01.09.2019

zu besetzen.

 

Sie haben

-Haupt- oder Realschulabschluss, ggf. abgeschlossene Berufsausbildung

-Interesse und die Fähigkeiten, beruflich mit schwierigen Menschen umzugehen

-Überzeugungskraft und soziales Verständnis auf der Basis demokratischer

  Wertevorstellungen

 

Sie sind

-mindestens 21 und noch nicht 36 Jahre alt

-kommunikativ, teamfähig, initiativ, aufgeschlossen und flexibel

-psychisch und physisch belastbar, ausgeglichen

 

Dann sind Sie die Nachwuchskraft, die wir suchen.

 

Die 2-jährige Ausbildung erfolgt in einem Vorbereitungsdienst als Beamte/r auf Widerruf mit Bezügen der Besoldungsgruppe A 7 BBesG zzgl. Anwärterzuschlag (35% des Anwärtergrundgehaltes).

 

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung können Sie als Beamte/r in einer der Justizvollzugsanstalten Mecklenburg-Vorpommerns (Bützow, Neustrelitz, Stralsund, Waldeck) zum Einsatz kommen.

 

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28.02.2019 an

 

BJV - Bildungsstätte Justizvollzug

bei der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege

Goldberger Straße 12, 18273 Güstrow

 

Dem Bewerbungsschreiben fügen Sie bitte einen tabellarischem Lebenslauf, Kopien der Schul- und Ausbildungszeugnisse sowie eine begründete Erklärung bei, bei welcher Justizvollzugsanstalt Sie vorzugsweise zum Einsatz kommen wollen.

Informationen für Besucher

Ausführliche Informationen für Besucher und Angehörige

weitere Informationen

Justizministerium M-V

justizministerium.jpg (Externer Link: mehr erfahren)Details anzeigen
justizministerium.jpg (Externer Link: mehr erfahren)

Zur Seite des Justizministeriums Mecklenburg-Vorpommern

mehr erfahren