Kinder von Inhaftierten - Papa & ich

Papa & Ich - Projekt für Kinder inhaftierter Väter

Motivbild zum Projekt "Papa und ich"Details anzeigen
Motivbild zum Projekt "Papa und ich"

Motivbild zum Projekt "Papa und ich"

Motivbild zum Projekt "Papa und ich"

Nach dem Erfolg im letzten Jahr wollten wir unbedingt eine Fortsetzung. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Kooperation mit dem SOS-Familienzentrum Grimmen weiterführen können. 

Es ist uns gelungen, für 2020 eine neue Vater-Kind-Gruppe ins Leben zu rufen. Mit dabei sind dieses Mal vier Väter und 8 Kinder. 

Unser Projekt “Papa und ich” soll in zwei Richtungen wirken. Einerseits geht es um die Kinder und deren Recht auf Kontakt zu ihren Vater. Anderseits dient es aber auch der Rückfallprävention. Die Stärkung der familiären Bindung durch regelmäßigen und persönlichen Kontakt steht dabei im Vordergrund.

Einmal monatlich finden die Treffen statt. Die Freizeitnachmittage kommen gut an. Väter und Kinder nutzen intensiv die gemeinsame Zeit. 

 

 

Meistgefragt

Buchstabe F A Q in einem Gitter stehend (Interner Link: Unsere Antworten im Überblick)

Was passiert hinter der Mauer?

Unsere Antworten im Überblick

Besuch, Post, Telefon & Geld

Symbolbild für Besucherinfo (Interner Link: Wir helfen Ihnen weiter) (Interner Link: Wir helfen Ihnen weiter)

Mein Partner ist in Haft... Was nun?

Wir helfen Ihnen weiter

Justizministerium M-V

Ansicht des Eingangsportals des Justizministeriums M-V (Externer Link: weiter zur Startseite)

Aktuelles aus dem Ministerium

weiter zur Startseite