Psychologe für Straffälligenarbeit

Im Rahmen dieser modularen Qualifikation sollen Psychologen (Diplom oder Masterstudiengang) mit den besonderen Anforderungen in der Arbeit mit Straffälligen vertraut gemacht werden. Sie erwerben Kenntnisse und Fertigkeiten, um ihren verschiedensten Rollen innerhalb des forensischen Arbeitsbereiches gerecht zu werden.

Die Qualifikation richtet sich an psychologische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit der Beratung, Betreuung, Behandlung und Begutachtung von heranwachsenden und/ oder erwachsenen Rechtsbrechern betraut sind.

Für eine Zertifizierung muss das gesamte Curriculum entsprechend der Weiterbildungsordnung absolviert werden.

Alle angebotenen Module können auch einzeln belegt und abgeschlossen werden. Dann erfolgt eine Zertifizierung ausschließlich über die Inhalte und das Ergebnis der Abschlussklausur.

Vereidigung

Sportler, Maler, Soldatin, Forstwirt, Student: 16 neue Justizvollzugsanwärt..

weiterlesen...

Berufswechsel

Berufswechsel aus Bundeswehr und Werkstatt: 17 Justizvollzugsanwärter erhal..

weiterlesen...

Zeugnisübergabe

Justizvollzugsanstalten werden mit bisher bestem Ausbildungsjahrgang verstä..

weiterlesen...

Justizministerium

Hier gelangen Sie zur Startseite des Justizministerium des Landes M-V   &nb..

hier klicken...